21 | 11 | 2019

Durch vorsätzliche Brandstiftung wurde am frühen Ostermontag gegen sieben Uhr ein Hochsprungpolster auf der Freisportanlage der Heinrich-Middendorf Oberschule in Aschendorf in Brand gesetzt. Beim Eintreffen der Feuerwehr Aschendorf hatte sich das Feuer auf das gesamte Sportgerät ausgebreitet und total vernichtet. Durch das Feuer wurde ebenfalls die Kunstofflaufbahn beschädigt.

 

Das Feuer konnte durch die Einsatzkräfte schnell gelöscht werden. Es ist hoher Sachschaden entstanden, die Polizei hat die Ermittlungen zur Ergreifung der Täter aufgenommen.

Zufallsbild
cimg0595.jpg
Der letzte Einsatz

Nr. 62
16.10.2019 I 22:34 Uhr

Person hinter verschlossener Tür

Oldenburger Straße

Kameraden gesucht
Rauchmelder
Stadtfeuerwehr Links