29 | 06 | 2017
Hauptmenü
Rechtliches
Wer ist online

Aktuell sind 43 Gäste und keine Mitglieder online


 Das Aschendorfer Feuerwehrhaus in der Molkereistrasse 


 

Unser Bild zeigt das Feuerwehrgerätehaus an der Molkereistrasse. Es wurde 1972 im Rahmen der Stadtsanierung errichtet. Das alte Gerätehaus am Marktplatz mußte wegen einem Neubau der Aschendorfer-Bank weichen. Da die Feuerwehr Aschendorf im Jahre 1972 schon drei Löschfahrzeuge hatte, jedoch im alten Gerätehaus nur zwei Stellplätze vorhanden waren, kam der Neubau wie gerufen. Das jetzige Gerätehaus wurde 1997 grundlegend renoviert. DasFeuerwehrhaus Flachdach des 3-geschoßigen Verwaltungs- und Wohntraktes wurde ein Walmdach aufgesetzt. Somit waren die Flachdachprobleme gelöst. Im Jahr 1998 erhielt das gesamte Haus mit Fahrzeughalle einen neuen Verblender sowie neue Fenster. Genau gesehen ist das Haus bis auf die Innenmauern komplett saniert worden. Die 7 Rolltore der Fahrzeughalle wurden erneuert und mit einem elektrischen Antrieb und einer Funksteuerung ausgestattet. Somit ist nach dem Ausrücken der Einsatzfahrzeuge immer gewährleistet, dass die Tore automatisch schließen

Im Erdgeschoß des Verwaltungstraktes befinden sich ausschließlich die Räumlichkeiten der Feuerwehr. Brandmeisterbüro, Versammlungs und Schulungsraum, Küche und Toiletten. Im Keller befinden sich die Duschen und die Atemschutzwerkstatt. Im 1. und 2. OG befinden sich großzügige Wohnungen, die ausschließlich an Feuerwehrmitgliedern vermietet werden. Dementsprechend sind auch die Ausrückzeiten des ersten Fahrzeugs. Im Hallenbereich befinden sich 7 Stellplätze mit Waschhalle, Werkstatt sowie die Umkleideräume der aktiven Wehr.

 
Umkleideraum der aktiven Wehr
 
Versammlungsraum

 Im Frühjahr 2004 wurde das Gebaude durch einen Anbau für die Jugendfeuerwehr erweitert. Dieser Anbau beherbergt die kompletten Räumlichkeiten der Jungkameraden mit Büro, Teeküche, Duschen, Toiletten, Versammlungsraum und eigenem Umkleideraum sowie Abstellräume.

Schulungsraum der Jugendfeuerwehr
 
Jugendfeuerwehr Umkleideraum

Zufallsbild
27_05_2005_02.jpg
Der letzte Einsatz

Nr. 27
17.06.2017 I 14:04 Uhr

Verkehrsunfall

Oldenburger Straße

Kameraden gesucht
Rauchmelder
Stadtfeuerwehr Links